Aktuelles zum Thema!

Sonderausstellung: "Safari zum Urmenschen" im Senckenberg Museum – Weitere Informationen – Klicken Sie hier!


Links zum Thema!


 

Willkommen bei Hominids for Schools!

Hominids for Schools ist ein Projekt zur Verbesserung der Bildungschancen junger Menschen in Afrika durch deutsche Partnerschulen. Ziel ist die Schaffung eines interkulturellen Dialogs auf Basis der gemeinsamen Menschheitsgeschichte.

Der Hominids for Schools Lern- und Unterrichtskoffer stellt Ihnen evaluierte Unterrichtsmaterialien zur Hominidenevolution zur Verfügung. Die Materialien wurden in der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit Fachwissenschaftlern aus der Paläoanthropologie entwickelt.

Ihr Beitrag von 600 Euro für den Kauf eines Hominids for Schools Lern- und Unterrichtskoffers ermöglicht es, eine Schule in Afrika mit den gleichen Unterrichtsmaterialien zu versorgen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den interkulturellen Dialog durch Schulpartnerschaften nachhaltig zu fördern.

Das Projekt wird gemeinschaftlich durchgeführt von der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, dem Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg und der Uraha Foundation. Unterstützt wird das Projekt vom Zentrum für Lehrerbildung und Schul- und Unterrichtsforschung und der Gesellschaft für Didaktik der Biowissenschaften.